Widerrufserklärung

  • Wir nehmen deine Bestellung zurück

Wir bieten Dir eine Frist von 14 Tagen, in der du deine Bestellung ohne Angabe von Gründen zurücksenden kannst. Wir wollen grundsätzlich, dass der Prozess für Dich einfach und unkompliziert ist, daher haben wir die notwendigen Schritte unten für Dich aufgeführt.

Wie funktioniert die Rücksendung?

Was passiert nach der Stornierung?

Wir haben 14 Arbeitstage, nachdem wir dein Paket in unserem Lager erhalten haben, um das Geld zurückzuerstatten. Die Erstattung erfolgt auf die gleiche Weise, in der die Bestellung bezahlt wurde, sofern wir nichts anderes vereinbart haben. Wenn wir nach Ablauf von 14 Tagen eine E-Mail mit der Bitte um Rücksendung erhalten, muss die Rücksendung vom Kunden bezahlt werden.

Rückgaberecht

Bitte beachte, dass alle Produkte in dem Zustand zurückgeschickt werden müssen, in dem Du sie erhalten hast, um eine Erstattung zu erhalten.

Du hast ein falsches Produkt erhalten?

Wir möchten uns zunächst für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Es ist unser oberstes Ziel, unseren Kunden Service und Produkte von höchster Qualität zu bieten. Wir werden unser Bestes tun, um das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Wenn Du ein falsches Produkt erhalten hast, schreibe uns eine E-Mail mit dem Betreff „Falsches Produkt“ und Deiner Bestellnummer. Sobald wir Dein E-Mail erhalten haben, werden wir umgehend eine Untersuchung einleiten und Dich in 1-2 Arbeitstagen über die nächsten Schritte informieren. Wurde das falsche Produkt verschickt, weil du aus Versehen etwas Falsches bestellt hast, können wir das Produkt gerne austauschen. Die Versandkosten müssen jedoch von dir getragen werden.

Kann ich meine Bestellung nach dem Absenden meiner Bestellung ändern?

Nachdem eine Bestellung versandt wurde, ist es leider nicht mehr möglich, den Inhalt zu ändern.

  • Unsere Widerrufserklärung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgenden Maßgaben zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die Rechtsgeschäfte zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen nicht ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Du kannst Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Email) oder – wenn Dir die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB, Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Brief:

Mountain Pleasure c/o Florentin Haunold eU, Gerichtsäcker 10-12/2, 6094 Axams, Österreich

Email:

hello@mountainpleasure.shop

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzung (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kannst Du uns die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müsstest Du uns also insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzen musst Du Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwas im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Du hast die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Für nicht paketversandfähige Sachen hast Du auf Deine Gefahr hin, für die Rücksendung, die Kosten und Sorge zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Dich mit der Absendung Deiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen, wenn:

  1. Zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben oder deren Verfallsdatum überschritten würde;
  2. Zur Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind;
  3. Zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrationen.
  4. Sondernagebote(auch jene der Tagesaktion), Restposten sowie Reduzierte Artikel sind von der Rücksendung und vom Umtausch ausgeschlossen.

Bitte beachte folgendes:

Sende bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Begründete und angesprochene Reklamationen sind immer an uns zurückzusenden. Die Rücksendung ist ohne Ausnahme ausreichend zu frankieren. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Die Versandkosten werden bei Nachweis von uns erstattet.

Vermeide bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Sende die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichen Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Du die Originalverpackung nicht mehr besitzt, sorge bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzungen für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.